Mit Speck umhüllte Burgerrolle

Für die Verköstigung von einigen Teenagern habe ich den Pizzakuchen um eine mit Speck umhüllte Burgerrolle ergänzt. Im Original heißt es „The Bacon-Wrapped Burger Roll“, in anderen – leicht variierenden – Rezepten wird es auch „Bacon Bomb“ genannt.



Das Original-Rezept findet Ihr auf buzzfeed, hier folgt die Übersetzung. Das Ganze ist recht einfach, nur beim Ein- und Ausrollen ist es etwas tricky (beim Ausrollen auch zusätzlich noch heiß).

Die Rolle kann in Scheiben schneiden, dann passt eine Scheibe ganz hervorragend zwischen zwei Brötchenhälfte. Mit etwas Salat, Tomaten, Zwiebeln und Burgersauce ein wunderbares Fingerfood – fanden auf jeden Fall meine Kollegen, denen ich die üppigen Reste nächste Woche mit zur Arbeit gebracht hatte. Die Teenager haben sich nämlich hauptsächlich auf den Pizzakuchen gestürzt – davon hätte ich wohl noch zwei bis drei machen können…

Nun aber zum Rezept der Burgerrolle

Zutaten

  • 1 kg Hack
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 4-6 Scheiben Schinken
  • 8-10 Scheiben Cheddar-Käse
  • 2 Tassen Spinat – habe ich nicht genommen
  • 10-12 Scheiben Speck

Zubereitung
1. Den Ofen auf 180?C vorheizen.
2. In einer großen Schüssel das Rinderhackfleisch, Eier, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver mischen.
3. Die Mischung in ein mit Aluminiumfolie ausgelegtes mittleres Backblech geben und die Fleischmischung gleichmäßig verteilen.
4. Schinken, Käse und Spinat auf das Fleisch geben.
5. Das Fleisch vorsichtig anheben und eine Rolle formen.
6. Legt die Speckscheiben nebeneinander in ein anderes mit Aluminium beschichtetes Backblech. Die Fleischrolle auf den Speck legen.
7. Das Fleisch mit dem Speck aufrollen und dann mit Folie umwickeln.
8. Die mit Aluminium verpackte Rolle 25 Minuten backen.
9. Erhöht die Temperatur auf 260?C. Die Folie entfernen und weitere 20 Minuten backen, bis der Speck goldbraun und knusprig ist.
10. 5 Minuten abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und servieren.
11. Viel Spaß!

Das Hack mit dem Schinken

mit dem Cheddar-Käse

der Speckmantel

nach den ersten 25 Minuten

eine herzhafte „Einlage“ für ein Brötchen

der Speck und der Cheddar geben richtig Geschmack!

Update zum Pizzakuchen

Einen der drei Böden sollte man nicht so lange backen. Denn der unterste Boden wird schon recht hart, er ist ja auch nur von oben von Tomatensauce umgeben. Also einfach einen Boden später reinlegen und den für ganz unten nehmen. So lässt sich der Kuchen einfacher schneiden.




Festtagsessen am 03. Oktober

Schweinefilet mit Speck in Currysahne, dazu Kartoffeln und Prinzessböhnchen im Speckmantel, klingt doch nach dem richtigen Essen für einen Feiertag, oder?

Und mit so viel Bacon kann es doch gar nicht schief gehen – der Auszubildende an der Fleischtheke fragte auch zwei Mal nach, ob ich wirklich 45 Scheiben Speck brauche 😉

Angenehm war, dass das Hauptgericht und die Prinzessböhnchen gemeinsam im Backofen zubereitet werden konnten.

Das Rezept für Schweinefilet mit Speck in Currysahne habe ich von „Emmi kocht einfach“. Die Lendchen lassen sich wirklich recht einfach zubereiten, vor allem wenn man so tatkräftige Unterstützung hat wie ich. Mein Sohn hat die Filets 1a pariert (von Sehnen und Fett befreit), das war sehr angenehm beim Essen nachher. Beim nächsten Mal würde ich noch ein wenig mehr Cayennepfeffer hinzugeben, das hätte das Gericht wohl vertragen.

Die Prinzessböhnchen im Speckmantel sind total einfach zu machen. Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und anstatt Butter mit TK-Kräuter zu mischen direkt Kräuterbutter genommen.

  1. Bohnen blanchieren und abkühlen lassen.
  2. Ein paar Bohnen in eine Scheibe Speck einwickeln.
  3. Zerlassene Butter darüber geben.
  4. Für 15 Min. in Backofen bei 180 Grad.

Und das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen.

Wie man Kartoffel kocht, beschreibe ich hier nicht … Ich wollte ja auch lieber Reis, aber das ist eine andere Geschichte 😉

Das Essen kam sehr gut an, das wird nochmal gekocht!

Schon optisch ein Leckerli, gell?

Einfach und lecker!




Köstliche Bacon-Lasagne

Chefclub ist ja bekannt für seine leichten, veganen Rezepte ?

Spaß beiseite, diese Bacon-Lasagne ist etwas, wenn man drei bis vier Stunden Holz gehackt hat oder einen Marathon gelaufen ist. Aber Lasagne mit Bacon zu umhüllen ist schon köstlich ?


Das Rezept ist einfach, auf facebook gibt es das Video zum Nachkochen, viel Spaß!

Frischer Rosmarin und Thymian aus dem eigenen Garten!

Alles schön mit Frühstücksspeck auslegen

Lasagne einfüllen und mit Speck zudecken

Einfach lecker ;-)

Essbar ;-)