Ralf Hohoff

Der Weg zum CRM-Erfolg: Wie Sie Stolperfallen vermeiden

image_pdfimage_print

Heute haben mein Kollege Ulf Loetschert und ich auf der MEiM in Dortmund den Vortrag

Der Weg zum CRM-Erfolg: Wie Sie Stolperfallen vermeiden

gehalten. In unserem Vortrag stellten wir die typischen Fehler vor, die in CRM-Projekten gemacht werden und zeigten Lösungswege auf. An den Rückmeldungen aus dem Publikum konnte man erkennen, dass wir interessante Aspkete beleuchtet haben, die nicht so offensichtlich waren.

Regular Expression für Wildcards in pdi

image_pdfimage_print

In einigen Transformations- und Jobschritten, insbesondere die die Handhabung von Dateien umsetzen, gibt es die Möglichkeit, Wildcards anzugeben. Aber natürlich gleich in der mächtigen Variante: Wildcard als Regulärer Ausdruck (Regular Expression)!

Wie es geht wird auf How to process a Kettle transformation once per filename beschrieben

The correct regex to get all files whose extension is .xml is ”.*\.xml”. This isn’t a regex tutorial, go look that up on the web.

Bitte die Anführungszeichen nicht mit angeben, für Excel-Dokumente lautet das z.B.  „.*\.xlsx“ oder „.*\.xlsx$“, wenn man das konkret auf das Zeilen- oder Stringende prüfen will.

Hilfreich bei der Erstellung von Regulären Ausdrücken ist auch der Online Regular Expression Builder

Einlesen von Verzeichnissen

Auch dasEinlesen von Verzeichnissen nutzt reguläre Ausdrücke, nachfolgend ein Beispiel mit der Transformation Get File Names

 

How to process a Kettle transformation once per filename

Fehlermeldung beim Versuch, eine Tabelle in SQL Server 2008 zu speichern: „Speichern von Änderungen ist nicht zulässig“.

image_pdfimage_print

Gehen Sie folgendermaßen vor um die verhindern, Speichern von Änderungen, die die Tabelle Neuerstellung erfordern, Option zu ändern:

  1. Öffnen Sie SQL Server Management Studio (SSMS).
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  3. Klicken Sie im Navigationsbereich des Fensters Optionen auf Designer.
  4. Aktivieren Sie oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen verhindern, Speichern von Änderungen, die die Tabelle Neuerstellung erfordern, und klicken Sie dann auf OK.

Hinweis: Wenn Sie diese Option deaktivieren, werden Sie nicht gewarnt beim Speichern der Tabelle, die vorgenommenen Änderungen wurden die Metadatenstruktur der Tabelle geändert. In diesem Fall kann Datenverluste auftreten, wenn Sie die Tabelle speichern.

Autoincrement in SELECT-Statement

image_pdfimage_print
-- MS SQL 2005 und höher
 
SELECT
  ROW_NUMBER() OVER( ORDER BY SomeColumn ) AS 'rownumber'
, *
FROM YourTable
 
-- MS SQL 2000
SELECT
  IDENTITY(INT, 1,1) AS Rank
‚ VALUE
INTO #Ranks
FROM YourTable WHERE 1=0
 
INSERT INTO #Ranks
SELECT SomeColumn FROM YourTable
ORDER BY SomeColumn
SELECT * FROM #Ranks
ORDER BY Ranks

Die Turbo-Backstube

image_pdfimage_print

In vielen Unternehmen werden Daten in manueller Form auf Papier oder in einfach strukturierten Excel-Tabellen erfasst und weiterverarbeitet. Eingabe- und Übertragungsfehler sind vorprogrammiert, doch der Einsatz einer Software-Anwendung erscheint auf den ersten Blick aufwendig und teuer. Insbesondere dann, wenn keine Standardanwendung zur Verfügung steht, die mit geringem Customizing-Aufwand und geringen Lizenzkosten genutzt werden kann. Dass dennoch eine Individuallösung innerhalb kurzer Zeit und mit begrenzten finanziellen und personellen Ressourcen umgesetzt werden kann, zeigt dieses Beispiel.

In einer Case Study beschreiben mein Kollege Thomas Recke und ich, wie mit CakePHP und MySQL ein Buchungssystem für 900 Mitarbeiter in nur sechs Wochen umgesetzt wurde. Der Artikel ist druckfrisch erschienen im Entwickler Magazin 5/2010 und steht wie gewohnt als Download zur Verfügung.

Automatisches Update von WordPress

image_pdfimage_print

Software immer aktuell zu halten beugt Sicherheitsrisiken vor und offeriert meistens auch neue Funktionen. WordPress bietet hierfür im Administrationsbereich die komfortable Möglichkeit eines automatischen Updates an.  Hierbei werden alle notwendigen Einzelschritte mit einem Klick durchgeführt. In meinem Blog hier auf http://www.ralfhohoff.de erhielt ich aber nur eine wenig sagende leere Seite. Nach kurzer Recherche fand ich auf einem Blog den Hinweis, Weiterlesen »

Systematisches Kundenmanagement im Mittelstand: Herausforderungen und Potenziale 2010

image_pdfimage_print

Heute fand der Innovationstag CRM statt und ich habe die Ergebnisse unserer Studie  „Systematisches  Kundenmanagement  im  Mittelstand: Herausforderungen  und  Potenziale  2010“ vorstellen dürfen.

In Erfahrungsberichten haben meine Kunden Duni und Höcker Polytechnik haben aus ihrer Sicht beschrieben,
wie sie durch gezieltes CRM einen Nutzen für ihr Unternehmen und die Mitarbeiter erzielen konnten:

  • CRM  bei  Duni  Retail: Pragmatische  Unterstützung  für  erfolgreiches Vertriebsmanagement
  • Schlanker  im  Prozess  und  höhere  Transparenz  im  Vertrieb: Höcker  Polytechnik  erstellt  individuelle  Angebote  auf  Knopfdruck

Küche unter Strom – ETL-Prozesse à la carte mit Pentaho Data Integration (Open Source)

image_pdfimage_print

Auch in Zeiten der IT-Konsolidierung und SOA stehen Entwickler und Administratoren täglich vor der Herausforderung, Daten direkt von einem in das andere System zu überführen oder strukturierte Im- und Exporte in verschiedenen Formaten bereitzustellen. Doch wie entwickelt man kostengünstig eine fexible und dauerhaft wartbare Lösung für diese Aufgaben?

Erschienen im Entwickler Magazin 3/2010 und steht hier zum Download zur Verfügung.

„Lern“-Computer

image_pdfimage_print

Wer seinen Kinder mehr als die üblichen „Lern“-Computer anbieten will, der werfe mal einen Blick auf gcompris.
GCompris ist eine Lernsoftware, die verschiedene Aktivitäten für Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren anbietet.
Läuft eingeschränkt auch unter Windows und entfaltet unter Linux seine ganzen Möglichkeiten. Ich habe für meine Kinder einfach ein VM Ware Image mit einem aktuellen Ubuntu erstellt, flugs GCompris mit dem Paketmanager hinzugefügt und eine Verknüpfung auf den Desktop gelegt.
Ist einfach zu starten und die beiden haben viel Spass bei den vielen unterschiedlichen Spielen.

Für später schau ich mir mal The KDE Education Project an.