Fusilloni mit Lachsforelle und Ofentomaten

Das Rezept war mir schon häufiger auf Pinterest und in Supermarkt-Prospekten über den Weg gelaufen. Und da es so frisch aussah und von den Zutaten interessant klang, habe ich es nachgekocht.



Fusilloni mit Lachsforelle und Ofentomaten ist ein sehr einfaches Rezept und – um es kurz und schmerzlos zu machen – eher nicht so genial. Ja, essbar aber kein Highlight und wir werden es nicht wieder kochen, dafür gibt es auch zu viele, ungekochte Gerichte.

Und es kann nicht daran gelegen haben, dass ich Dinkelnudeln genommen habe 😉