Zeilenumbruch in Excel über Formeln

Mit der Tastenkombination ALT EINGABE kann man einen manuellen Zeilenumbruch in Excel einfügen. Es geht aber auch per Formel 😉

Auch wenn ich bekannterweise kein großer Freund von Excel bin, ist es ab und zu hilfreich – manchmal z.B. um SQL-Statements zu erstellen o.ä.

Mit ZEICHEN(10) wird in eine Formel ein Zeilenumbruch eingefügt. Für mehrere Zeilen sieht der Ausdruck in der Zelle beispielsweise wie folgt aus:

=A1 & ZEICHEN(10) & B1 ZEICHEN(10) & C1

Das Kaufmanns-Und „&“ dient dem Konkatenieren (CONCAT).