Ralf Hohoff

„Lern“-Computer

image_pdfimage_print

Wer seinen Kinder mehr als die üblichen „Lern“-Computer anbieten will, der werfe mal einen Blick auf gcompris.
GCompris ist eine Lernsoftware, die verschiedene Aktivitäten für Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren anbietet.
Läuft eingeschränkt auch unter Windows und entfaltet unter Linux seine ganzen Möglichkeiten. Ich habe für meine Kinder einfach ein VM Ware Image mit einem aktuellen Ubuntu erstellt, flugs GCompris mit dem Paketmanager hinzugefügt und eine Verknüpfung auf den Desktop gelegt.
Ist einfach zu starten und die beiden haben viel Spass bei den vielen unterschiedlichen Spielen.

Für später schau ich mir mal The KDE Education Project an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.